Quartiersentwicklung in Flingern und Oberbilk

Quartiersentwicklung in Flingern und Oberbilk
17.07.2020

Konzeptskizzen und Workshops können erst der Anfang sein.

Die Präsentation der Verwaltung in der letzten BV-Sitzung zum Thema "Zukunftsquartiere" machte deutlich: man macht sich Gedanken, wie sich Quartiere wie Oberbilk entwickeln. Die Stadtverwaltung plant nun für Oberbilk gemeinsam mit dem Bereich Flingern Ost einen Handlungsraum. Allerdings findet man in dem "Konzept" bisher nur eine Auflistung von Projekten wie z.B. der Erschließung von Baugebieten wie "Grand Central" und "Schöffenhöfe", die größtenteils noch von der CDU auf den Weg gebracht worden sind, und somit nicht viel Neues. Aufgrund von Veränderungen und Herausforderungen werden nun Handlungsbedarfe konstatiert, Konzeptskizzen angeregt und Workshops diskutiert. Wir fordern, so Bezirksvertreter Stefan Kwasniewski, an der Stelle konkrete Schritte und Überlegungen unter Einbeziehung der Anwohner und Bürgerschaft anstelle von Planungen am grünen Konzeptschreibtisch!